Philosophie Munningerhof

Slider

Die Philosophie – Gutes um´s Eck     

Eine wachsende Anzahl Konsumenten ist auf der Suche nach gesunden und unbelasteten Lebensmitteln. Regionale Produkte haben inzwischen eine höhere Käufergunst erlangt als Bio-Produkte. Bewusst verzichten wir auf herkömmliche, zum Teil verwirrende Qualitäts-Label. Wir setzen stattdessen auf Informationen, Offenheit, Klarheit und Nachvollziehbarkeit. Besonders am Herzen liegt uns eine zeitgemäße Erneuerung einer verlorengegangenen Esskultur. Das heißt für uns handwerkliche Achtsamkeit und Verzicht auf Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker in unserer Produktion, sowie Antibiotika und Wachstumsbeschleuniger in unserem Tierfutter. Dabei entstehen Lebensmittel, die wieder Mittel zum Leben sind, wie zu Omas Zeiten. Und die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen fördern. Wir bieten eine Fülle von ehrlichen und reinen Lebensmitteln für den täglichen Gebrauch an, direkt bei Ihnen um`s Eck.

Mit Freude denke ich an meine Großeltern Frieda und August, kleine Nebenerwerbslandwirte. Es gab fast nur was Garten, Feld und Vieh hergaben und das war köstlich. Selbst gebackenes Brot, selbst gekelterter Apfelwein, Gemüse und Obst nach Jahreszeit, Fleisch und Wurst aus der eigenen Hausschlachtung. Im Vergleich zu dem, was die Lebensmittel-Industrie uns heute auftischt, ein wahrer Hochgenuss. Meine Kinder und Enkelkinder sollen lernen, was richtiges, genussvolles Essen und Trinken ist. Lebensmittel kaufen, die auch unsere Großeltern als Lebensmittel erkannt hätten.

Mario Fickel